Teamcoaching

Im Rahmen des Teamcoaching nehmen die Teammitglieder ihre Unter-
schiedlichkeit bewusster wahr. Ein besseres gegenseitiges Verständnis ermöglicht ihnen wert- und vorurteilsfreier miteinander umzugehen.
Sie erkennen, welcher Nutzen ihnen die Vielfalt im Team bringt und lernen die individuellen Präferenzen, Sichtweisen und Bedürfnisse zu respektieren und wertzuschätzen. Das ermöglicht ihnen eine motivieren- de Zusammenarbeit im Team, die zu Bestleistungen anspornt.


Beispiele für Teamcoaching:
  • Konflikte innerhalb des Teams auflösen
  • Neuausrichtung eines Teams in einem Veränderungsprozess
  • Ein neues Team wird zusammengestellt
  • Teamgeist und "Wir-Gefühl" stärken
  • Steigerung der Teamleistung durch Stärkung der Zusammenarbeit
  • ...

Wie funktioniert Teamcoaching?              
Die strukturierte und methodische Anleitung durch einen neutralen Coach ermöglicht den Teammitgliedern eine konstruktive Problem- und Ziel- klärung. Die Beteiligten lernen im Verlaufe des Coaching ihre individuellen Präferenzen und Handlungsmuster kennen und können soziale Dynamiken im Miteinander besser verstehen. Sie können die Vorteile ihrer Unter- schiedlichkeit in der Teamarbeite nutzen und ein stärkeres "Wir-Gefühl" entwickeln. 

Methoden
Moderation durch den Teamcoach, Fall-Übungen, MBTI®, Arbeiten in Klein- und Gesamtgruppe, Teamuhr
            
Ort:
Inhouse-Training: Seminarhotel oder interne Seminar-/Konferenzräume

Dauer:
2 Tage

Zur Vereinbarung...

einer Vorbesprechung nutzen Sie bitte folgende Kontakt- möglichkeiten


  • Tel:      030 39 799 850
  • Mobil: 0173 38 598 40

oder  das Kontaktformular

Kontaktformular

Anrede
Herr Frau Firma
Name
E-Mail
Telefon
Fax
Ihre Nachricht
   

Bitte geben Sie hier den Sicherheitscode ein.
 
© CMS Mosaic